Google+ vs. Facebook – Social Networks im Wettbewerb


Der direkte Vergleich von Google+ und Facebook in einer ausführlichen Infografik zusammen mit der Cocomore AG:

Google+ Plus vergleich Facebook

34 Gedanken zu „Google+ vs. Facebook – Social Networks im Wettbewerb

  1. Tom

    Ich denke immer noch, dass eine Kooperation das Beste gewesen wäre. Es wird meiner Meinung nach am Ende keinen „Gewinner“ oder „Verlierer“, bzw. „Besseren“ oder „Schlechteren“ geben. Es werden zwei sich stark ähnelnde Plattformen werden, die so oder so mobil über Fremdapps gefüttert werden.

    Ich bleibe natürlich trotzdem gespannt und gratuliere Euch noch zu dieser gelungenen Grafik.

  2. Fabian Fäßler

    Ein wichtiger, aber nicht zu vernachlässigender, Unterschied fehlt.
    Freundschaften in Facebook beruhen auf Gegenseitigkeit. In Google+ ist es mehr ein Abo.
    Daher wird Google+ auch viel mit Twitter verglichen.

  3. Daniel Hoffmann Artikelautor

    @Tom: Vielen Dank für das Feedback! Kooperation ist ein guter Gedanke… Allerdings belebt ja Konkurrenz bekanntlich das Geschäft :-)

    @Fabian: Absolut richtig! Vielen Dank für die Ergänzung – wir haben die Änderung direkt in die Grafik übernommen!

  4. Pingback: Google+ vs. Facebook – Ein direkter Vergleich! | kofferwort

  5. Pingback: Google+ – die Alternative zu Facebook? | blueReport Medienbeobachtung

  6. Pingback: Facebook und Google+ im Vergleich « Media Company Düsseldorf Blog – Social Media, SEO,…

  7. Tom

    Irgendwie Lustig dass Browser immer mehr Privacy-Funktionen bekommen aber die Leute scharf auf Google+ sind. War man bisher IP 1.2.3.4 ist man jetzt dank Google+ RealName aus Musterstadt der nach Krankheitssymptomen, Sexfilmchen und Schufafreien Kreditkarten (Liste beliebig erweiterbar) sucht…der große Unterschied ist doch dass Facebook nur das weiß was ich oder vermeindliche Freunde preisgeben, „Suche“ aber was sehr persönliches ist…aber das sind nur meine 5 Cent…

  8. Pingback: Blogger-Rückblick auf die 30. Woche 2011 | Zafenat

  9. Thomas

    Toll gemachter Bericht. Danke dafür..
    @tom muss ich auf alle fälle recht geben. Kooperation würde das ganze im e-marketing und social media Bereich übersichtlicher halten.

  10. M. Förster

    Mein Fazit: Das Phänomen „Social Media“ bleibt, aber wie in fünf Jahren die wichtigen Plattformen heißen, kann heute keiner sagen…

  11. Pingback: Wie Facebook und Google+ Menschen trennen | Was Wäre Wenn - mit Selbstentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung zum Glück

  12. Michael

    Danke für den anschaulichen Vergleich, Daniel!
    Mir waren einige der Namen von google noch gar nicht bekannt.

    Der Vergleich hat mich gleich zu einem eigenen Artikel inspiriert. Aber auf nicht technischer Basis. 😉
    Herzliche Grüße aus Köln,
    Michael

  13. Pingback: Google+ – eine neue Social Media Plattform | E-Learning-Koordination Philosophische Fakultät UZH

  14. Pingback: Facebook und Google+ im Vergleich | Media Company Düsseldorf Blog – Social Media, SEO,…

  15. Jens (spielen.de)

    Die Gegenüberstellung ist super. Inwischen läuft ja auch Google Games an… langfristig werden sich die Spiele-Hersteller fragen müssen, ob sie die „Facebook-Steuer“ (30%) und die garantiert kommenden Abgaben an Google zahlen können und wollen… oder ob die zwei nicht irgendwann damit anfangen, eben nur noch ihre eigenen Spiele oder die der Tochterfirmen anzeigen zu lassen…

  16. Pingback: Rafael Nadal Strips Down Again For Armani Jeans & Underwear « donaldmcrice3

  17. Pingback: Lady Gaga – Video Phone (Extended Remix) « philipkaspar4

  18. Pingback: Weekly Whitewater Watch: August 1st ? August 8th 2011 | tommyabney2

  19. Pingback: Paulo Thiago Says He Fought Cautiously at UFC 134, But Will Give It His All Next Time « topperwoods3

  20. Pingback: Google+ vs. Facebook

  21. Lars

    Ja schließe mich den anderen an. Wirklich übersichtlicher, toller Vergleich.
    Allerdings bei den rasanten Veränderungen momentan schwer stand zu halten 😉

  22. Jan

    @tom man ist doch jetzt schon gläsern für Google, wenn man nur irgendwo, irgendeinen google account mit korrekten Daten gefüttert hat… Sei es gmail, youtube, adwords oder so…

  23. Vergleicher

    Recht interessant! Absolut! Gekommen ist es nun meiner Meinung nach aber doch anders: Google wird das Rennen nicht machen und hat jetzt schon verloren.

  24. Pingback: Google+ : Wo bleiben meine Freunde ?

  25. Julia

    TOP! Gerade für SocialMedia-Neulinge eine gelungene Gegenübstellung.

    Grüße aus Sachsenhausen! 😉
    Julia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>