dmexco 2010 – Wo sind die großen Digital Agenturen?

Google Familie auf der dmexco 2010 in Köln.

Der Besuch. Gestern war ich mit dem Marketing-Team von FACT-Finder in Köln auf der dmexco. Ich habe mir noch kein endgültiges Urteil über die Messe gebildet, fand es nur etwas klein. Aber verglichen mit der Frankfurter Buchmesse ist wohl alles klein …

Online-Agenturen. Mir haben die Digital Agenturen gefehlt – wo waren Pixelpark, Neue Digitale und Syzygy? Dafür waren die „klassischen“ Online-Vermarkter alle am Start.

Bei den großen Online-Marken (Google(Youtube), Yahoo!, Facebook) dominierten „protzige“ Auftritte, die Stärke demonstrierten. Nur leider boten die Aussteller wenige Veröffentlichungen zu ihren Unternehmen und Leistungen an. Vielleicht ist das schon die Zukunft der Branchenmessen – weniger Papier mehr Display und Keynote. Ich hätte nichts dagegen.

Integrierte Kommunikation & Markenführung. Wenn ich das auf der Messe richtig interpretiert habe, dann brauche ich beim Outsourcen meines Online-Marketing eine ganze Palette an Agenturen. Spezialisierte Agenturen gibt es für Newsletter, SEO, SEM, Social Media und Video. Online-Marketing erinnert mich damit immer noch an Granaten-Marketing, einen Splitter hier, einen da und am Ende muss es schon passen. Doch müssen die Agenturen nicht nur die Technik beherrschen, sondern auch die Marke adequat ins Netz befördern können. Strategische und integrierte Markenführung im Netz ist eines der noch stiefmütterlich behandelten  Themen. Wer bietet eine Lösung an?

Social B2B eCommerce. Gefreut hat mich der zugegeben sehr kurze Besuch am Stand von Meyle + Müller, wo ich auch die Social Media Verantwortliche traf, mit der ich mich schon in den vergangenen Tagen via Twitter ausgetauscht hatte. Das Unternehmen mit Sitz in Pforzheim hat eine ganze Reihe spannender Produkte (im Bereich Online-Shops, Kataloge, Bild-Tools) – ein Blick auf die Webseite lohnt sich!

Die Messe im Netz. Auf der Internetseite der dmexco gibt es ein schönes Zeitraffer-Video zum Aufbau der Messe, das den Echtzeit-Zeitgeist der Branche rüber bringt. Leider überraschte mich an der Seite sonst nur die „unordentliche“ Navigation. Scheint als wäre die Seite erst entstanden und dann hatten noch viele Leute eine Idee, was darauf abgebildet sein soll. Konzeption ist alles.

Digital aber Offline. Ich brachte es nicht fertig, mich in eines der Wlan-Netze zu hängen, auch O2 streikte vor Ort. Dadurch konnte ich nicht „live“ twittern, was es einem Social Media Menschen schwer macht. Es ist nicht der Erste digitale Event, bei dem die Verbindung mit dem Netz ein Problem ist – ich frage mich warum?!

Gossip. Liebe Herren der Schöpfung, ihr solltet auf den Messen der Digitalen immer einen dunkelblauen Anzug, ein hellblaues Hemd und die Haare etwas länger tragen. Eine Hornbrille rundet das Outfit ab. Entschuldigt, das konnte ich mir nicht verkneifen. Abgesehen davon, dass dieser Style auch mir sehr gut gefällt, ist es die Uniform der digitalen Avantgarde.

Zu guter Letzt noch diese nette Idee am Stand von Haufe – die stylischen Zwerge bekamen ihre Aufmerksamkeit!

Haufe Zwerge.

Dieser Beitrag wurde am von in Events veröffentlicht. Schlagworte: , , , , , , , , .

Über Albert Pusch

Albert Pusch ist Inbound Marketing Berater und hilft Technologie-Unternehmen bei der Online Lead-Generierung. Er ist Mitgründer von Socialmedia-blog.de und Autor zahlreicher Fachbeiträge auf den führenden Blogs zu Technologie und Marketing. Salesforce.com zählte ihn 2012 zu den Top5 Social Media Influencern in Europa. Bis 2012 verantwortete die Marketing-Abteilung eines Technologie-Unternehmens im eCommerce mit drei Geschäftseinheiten in neun Ländern. Er studierte Marketing-Kommunikation an der Hochschule Pforzheim und in Yogyakarta (Indonesien). Albert Pusch ist Diplom-Betriebswirt (FH) und zertifizierter PR-Referent. Google+

2 Gedanken zu „dmexco 2010 – Wo sind die großen Digital Agenturen?

  1. Pingback: albert war auch auf der dmexco « Das Leben ist ein Märchen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>