Kampagneneinblicke I: Social Media beim Red Bull Air Race

Am Samstag und Sonntag werde ich als Red Bull Air Race Reporter über das letzte Rennen der Saison berichten. Ich werde in der Boxengasse umherspringen und versuchen den Piloten auf die Pelle zu rücken. Gleichzeitig ist es die Gelegenheit, hinter die Kulissen einer der spannendsten Marken der Welt und ihren Umgang mit Social Media zu blicken …

Welche Plattformen nutzt Red Bull? Wie kommunizieren sie?

Kaum ein Unternehmen hat eine derart starke Markenausrichtung, wie das von Dietrich Mateschitz gegründete Energy-Drink-Imperium. Mit seinen Extrem-Sport-Sponsorings, Events und PR-Aktionen erreicht Red Bull die Medien über nahezu alle Kanäle und läd seine Marke kontinuierlich auf.

Ihr merkt schon, ich bin nicht ganz unvoreingenommen – widersprecht mir gerne, aber für mich ist Red Bull der Inbegriff strategischer Markenführung.

Ich freue mich riesig auf die Action vor Ort. Außerdem wird es eine spannende Case-Study zum Thema Blogger-Relations und ich würde mich freuen, wenn ihr eure Gedanken, Ideen und Anregungen hier mit mir teilt.

Das Rennen am Eurospeedway Lausitz wird (für die Klassiker) von Sky übertragen und auf der Red Bull Air Race Seite finden sich zahlreiche Videos zu den Rennen. An dieser Stelle schon einmal meinen herzlichen Dank an das Red Bull Team in München, das mich zum Rennen eingeladen hat.

Dieser Beitrag wurde am von in Events, Marketing veröffentlicht. Schlagworte: , , , , , .

Über Albert Pusch

Albert Pusch ist Inbound Marketing Berater und hilft Technologie-Unternehmen bei der Online Lead-Generierung. Er ist Mitgründer von Socialmedia-blog.de und Autor zahlreicher Fachbeiträge auf den führenden Blogs zu Technologie und Marketing. Salesforce.com zählte ihn 2012 zu den Top5 Social Media Influencern in Europa. Bis 2012 verantwortete die Marketing-Abteilung eines Technologie-Unternehmens im eCommerce mit drei Geschäftseinheiten in neun Ländern. Er studierte Marketing-Kommunikation an der Hochschule Pforzheim und in Yogyakarta (Indonesien). Albert Pusch ist Diplom-Betriebswirt (FH) und zertifizierter PR-Referent. Google+

2 Gedanken zu „Kampagneneinblicke I: Social Media beim Red Bull Air Race

  1. Mika

    Ich gebe dir Recht. Was Red Bull macht ist schon klasse. Ich mag zwar das Getränk nicht finde aber ihre Actionen toll!

    Viele Grüße

    Mika

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>